Sonntag, 2. September 2012



Pizzaiola

selbstgemachte Tomatensoße, eingekocht für Nudeln, Pizza und co.
Seit ich meinen neuen Freund den Pizzaofen von Alfredo habe mit dem Tuningset, der das ganze wieder auf 450 Grad hochheizt...bin ich der selbstgemachten Soße verfallen....

Ab zum Lieblings-Lebensmittel-Designer mit den 4 Buchstaben A...
Dosentomaten kaufen.....oder natürlich zur Zeit besser frisch vom Strauch und ab in den Topf mit so leckeren Sachen wie Sellerie, Karotte, Rosmarin, Oregano, Rotwein u.s.w. schön eine paar Stunden köcheln und ab in die Gläser füllen! Hält bis zu einem 1/2 Jahr....naja bei uns nur ein paar Wochen, da es die Basissoße für alles ist!

Lecki Lecki...sogar der Sohnemann schleckt aus dem Topf.

Und der Pizzaservice macht bald zu...wenn wir so weiter backen ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen